aktuelles von Feag Energoline        
      Feag Energoline Schaltanlagen Systeme  
 

Aktuelles

 

     
  Interessante Informationen aus unserem Unternehmen und der Branche, für Sie aufbereitet.      
         
         
  8. September 2017      
 

Kundenmitteilung

 
         
         
 

     
         
         
  5. September 2017      
 

Lehrstellen vs. Leerstellen: Berufsorientierungsmesse "ZACK" hilft!

 
         
         
 

 

 

In Vorbereitung der Berufsorientierungsmesse fand pünktlich zum Ausbildungsstart am 01. September 2017 ein Pressegespräch in der FEAG Sangerhausen GmbH statt.

 

Unter neuen Namen und Logo startet die Berufsorientierungsmesse „ZACK“ neu durch. Die Organisation übernimmt die SMG und wirbt mit dem YouTube Star Justin Schmidt, um noch mehr Schüler für die Messe zu begeistern.

 

Den Einstieg übernahm die Landrätin Frau Dr. Klein. Sie sprach unter anderem über die Wichtigkeit der Berufsorientierungs-messe, welche am 9. und 10. November 2017 stattfindet. Schüler können sich bei dieser Messe nicht nur über Ausbildungsberufe sondern auch über Praktika und Ferienjobs informieren. Um die Zahl der Ausbildungsabbrecher zu reduzieren, ist es wichtig, dass Schüler vor dem Ausbildungsstart die Möglichkeit erhalten in unterschiedliche Berufe und Betriebe zu schnuppern, so Klein.

 

Frau Dr. Scherer, Vorsitzende der Agentur für Arbeit in Sanger-hausen, wünscht sich, dass noch besser für die Berufsorientie-rungsmesse geworben wird. Immer mehr Unternehmen haben Schwierigkeiten junge Leute für ihre freien Lehrstellen zu finden. Mit der Messe soll auch gezeigt werden, welche Möglichkeiten es in der Arbeitswelt gibt.

 

Heiko Koschmieder, Geschäftsführer der FEAG Sangerhausen sieht die Situation ähnlich wie Frau Dr. Scherer. Es wird immer schwieriger junge Leute für technische Berufe zu begeistern – umso wichtiger ist es auch neue Wege zu gehen, so Koschmieder. Aufgrund der Überalterung steigt der Fachkräfte-bedarf weiter. Um die Stellen optimal zu besetzen bedarf es qualifizierter junger Menschen. Hierzu startete die FEAG bereits im Jahr 2014 die Schüler AG „Techniker von Morgen“ in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Schule“. Praxisnah werden die Schüler hier an die Themen Technik und Schaltanlagen heran geführt und dürfen auch selbst experimentieren.

 

80 Unternehmen und ca. 2.000 Schüler werden an der diesjährigen Berufsorientierungsmesse "ZACK“ teilnehmen.
Wir wünschen allen Schüler und Unternehmen viel Erfolg!

 

 
         
         
  17. August 2017      
 

Auf Tuchfühlung mit der Berufswelt

 
         
         
 

Die FEAG Sangerhausen GmbH unterstützte die Projektewoche der Thomas-Müntzer-Schule. Um die Mädchen und Jungen der 6. Klassen mit der Berufswelt in Kontakt zu bringen, beteiligte sich die FEAG mit Führungen in den eigenen Fertigungshallen.

 

Am 14. August erhielten 36 wissbegierige Schülerinnen und Schüler einen ersten Einblick, wie ein Industrieunternehmen arbeitet, welche Aufgaben es gibt und was an Technik nötig ist, um Schaltanlagen zu fertigen.

 

Eine Berufemesse fand am Folgetag in der Gesamtschule statt. Zu dieser waren zahlreiche Unternehmen der Region eingeladen, um ihre Ausbildungsberufe und ihre Firmen vorzustellen. Viele Schüler nutzten die Möglichkeit sich über die verschiedenen Berufe, Praktika, Ferienjobs und Chancen zu informieren.

 

Einige Chefs und Entscheider boten den Mädchen und Jungen „Probe“-Vorstellungsgespräche an, um schon mal erste Erfahrungen zu sammeln.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Schuljahr und drücken die Daumen für den Sprung in die Berufswelt!

 

 

 
         
         
  09. August 2017      
 

Socomec Demobus zu Besuch bei FEAG

 
         
         
 

Die Firma Socomec stellte am 8. August 2017 mit ihrem Demobus das aktuelle Produktportfolio vor.

 

Unsere Mitarbeiter aus den Bereichen Engineering, Vertrieb und Projektmanagement nutzten die Gelegenheit, um sich über Produkte wie z. B. Lasttrennschalter und Energiemanagement zu informieren.

 

Vielen Dank an Herrn Zelmer und Herrn Göhler für ihren Besuch!

 

 

 
         
         
  07. August 2017      
 

Ausbildungsstart: Neue Azubis starten ins Berufsleben

 
         
         
 

Am 1. August starteten 2 junge Menschen ihre Ausbildung bei der FEAG Sangerhausen GmbH.

 

In den kommenden 2 bis 3,5 Jahren werden Sie in den Berufen Elektroniker für Betriebstechnik sowie Industrieelektriker ausgebildet. Die Berufseinsteiger erwartet eine lehrreiche und spannende Berufsausbildung in der sie verschiedene Arbeitsbereiche durchlaufen und stets von den Ausbildern unterstützt werden. In ihrer Ausbildung sammeln die Azubis viele praktische Erfahrungen, um nach ihrer Ausbildungszeit ihr Wissen als qualifizierter Mitarbeiter in der Fertigung von Industrieschaltanlagen einsetzen zu können.

 

Zum Ausbildungsstart wurden die wichtigsten Ansprechpartner vorgestellt sowie wesentliche Fragen zur Ausbildung geklärt. Der erste aufregende Tag wurde mit einer Führung durch die Fertigungshallen und den Büroräumen beendet.

 

Insgesamt absolvieren derzeit 11 Auszubildende Ihre Lehre bei der FEAG Sangerhausen GmbH in folgenden Berufsrichtungen:

 

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Konstruktionsmechaniker/-in

Industriekauffrau/-mann

Fachkraft für Lagerlogistik

Industrieelektriker

 

 

 

 

v.l.: Ousmane N‘Diaye (Industrieelektriker) und

      Manuel Urban (Elektroniker für Betriebstechnik)

 
         
         
  25. Juli 2017      
 

Neue Fahrzeugflotte für die FEAG Sangerhausen GmbH

 
         
         
 

Beste Werbung für die FEAG Sangerhausen GmbH macht nun auch der neue Fuhrpark. Die Fahrzeuge wurden im neuen Design gestaltet und so geht es nun gut bereift kreuz und quer durch Deutschland.

 

Der neue Look unserer Firmenwagen wirkt aufgeräumter und ist das Resultat unseres neuen Corporate Designs, welches wir seit Herbst 2014 Schritt für Schritt umsetzen.

 

… und falls Sie sich fragen, warum wir mit einem Chamäleon unterwegs sind – hier gibt’s die Lösung:

 

http://www.energoline.de/flexibilitaet

 

Im Frühjahr wurden die ersten beiden PKWs, ein VW Passat und ein Skoda Oktavia, angeschafft. Im Juni folgten ein neuer Mercedes Sprinter und zwei 3er BMWs. Unser Mercedes Sprinter wird für Baustelleneinsätze europaweit genutzt und ist unsere rollende Werkstatt – natürlich mit Vollausstattung.

 

Wir freuen uns über den Firmenzuwachs und wünschen allzeit gute Fahrt!

 

 

 

 
         
         
  07. Juli 2017      
 

FEAG sponsert für Spenderdatei 

 
         
         
 

Zum 4. Mal veranstaltete der Lions Club das Bürgerfrühstück auf dem Innenstadt Parkplatz am Markt in Sangerhausen. Mit dieser Aktion unterstützt der Lions Club Kinder aus finanziell schwachen Familien.

 

Alle Gelder die an diesem Tag durch Tischreservierungen, Frühstücksverpflegungen und Spenden gesammelt wurden, werden den Kindern für das Sommercamp im Stadtbad Allstedt zur Verfügung gestellt.

 

Darüber hinaus wurde das Bürgerfrühstück auch als Plattform für die Eintragung in der Knochenmarkspenderdatei der UNI-Klinik Magdeburg genutzt. Über 30 Personen ergriffen die Möglichkeit, sich in der Datei registrieren zu lassen.

 

Als Hauptsponsor war die FEAG Sangerhausen GmbH an der Stammzellenspendenaktion beteiligt und ermöglichte durch finanzielle Unterstützung die Registrierung von 20 Personen. Die Aufnahme in die Spenderdatei wird momentan mit 50 Euro pro Person berechnet.

 

Alle potenziellen Stammzellenspender aus allen deutschen Dateien werden zentral beim ZKRD (Zentrales Knochenmarkspenderregister) in Ulm gesammelt. Somit werden den ca. 13.000 Erkrankten pro Jahr in Deutschland, alle möglichen Spender-Daten in anonymisierter Form bereitgestellt. Im letzten Jahr konnten 184 Spender erfolgreich an Patienten deutschlandweit vermittelt werden.

 

Lassen auch Sie sich registrieren. Wie das geht? Ganz einfach: "Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein!" lautet das Motto der DKMS. Alle weiteren Informationen zur Registrierung finden Sie auf der Internetseite der UNI-Klinik Magdeburg: www.knochenmarkspende-magdeburg.de.

 

   
         
         
  19. Juni 2017      
 

Sponsoring: PianoNights 2017 

 
         
         
 

Soziales Engagement ist uns wichtig. Deshalb unterstützt FEAG ENERGOLINE regelmäßig gesellschaftliche und soziale Vereine in der Region.

 

Aktuell helfen wir dem Verein "Freundes- und Förderkreis der Kreismusikschule Mansfeld-Südharz". Mit einer finanziellen Zuwendung unterstützen wir die geplante Veranstaltung "PianoNights" am 19. August 2017 auf den Freilichtterrassen Wettelrode.

 

Wir wünschen viel Erfolg, Spaß und vor allem viele Besucher!
Auf ein gutes Gelingen!

 

 

PS: Eintrittskarten können Sie an den genannten Vorverkaufsstellen erwerben.

 

  PianoNights_2017  
         
         
  05. Mai 2017      
 

HANNOVER MESSE 2017  Messe in Hannover

 
         
  Rückblick auf unseren Messeauftritt  
         
 

Nach den durchaus stressigen Messetagen blicken wir jedoch auf einen erfolgreichen Messeverlauf zurück. Seit 16 Jahren sind wir Gast auf der Hannover Messe und nutzen diese als Plattform, um unseren Kunden und Gästen die Neuheiten, Innovationen und die Leistungsfähigkeit unserer Schaltanlagen und des Unternehmens FEAG ENERGOLINE vorzustellen. In zahlreichen Gesprächen konnten viele neue und aussichtsreiche Kontakte geknüpft werden.

 

Unser Messestand war auch in diesem Jahr komplett neu gestaltet und mit den Neuheiten unseres Produktportfolios bestückt. Dazu gehörten die Niederspannungsschaltanlage ENERGOLINE 8PU Premium, der Schutzschrank und unsere Mittelspannungsschaltanlage ENERGOLINE MV Energy.

 

Die Niederspannungsschaltanlage war wie folgt aufgebaut:

Einspeisefeld mit einem Ultra Fast Earting Switch von ABB (UFES)

Abgangsfeld in Einschubtechnik – kombiniert mit SASIL Leisten von Jean Mueller

Abgangsfeld in Steckeinsatztechnik kombiniert mit NH-Sicherungslastschaltleisten von ABB und Siemens

Eckfeld

Abgangsfeld mit Masterpact NW von Schneider Electric GmbH

Durchgangsfeld zum Küchenbereich in Schutzschrankoptik auf Basis des 8MF Gerüstes

 

Der Schutzschrank mit Schwenkrahmen, war ausgestattet mit einem Automatisierungsgerät der Firma Sprecher und einem Distanzschutz sowie Prüfschalter der Firma Siemens. Zudem zeigten wir in diesem Schrank die verschiedenen Möglichkeiten der Leitungsbeschriftung (z.B. über Direktbeschriftung der Kabel oder über verschiedene Trägersyteme).

 

 

Das Mittelspannungsfeld ENERGOLINE MV Energy wurde mit einem Vakuum-Leistungsschalter von Siemens SION 3AE1, Schutzrelais von ABB REF-Series, Spannungswandler auf Einschub im Kabelanschlussraum ausgebaut.

 

Zusammen mit der Dr. Ecklebe Engineering GmbH stellte die FEAG Sangerhausen GmbH auf der Hannover Messe ein Konzept für die digitalisierte Schaltanlage vor. Hierbei liegt der Fokus auf der Integration der Schaltanlage in die digitale Welt. Dieser Ansatz erlaubt es, Schaltanlagen zukünftig noch effizienter und zielgerichteter zu betreiben und zu warten.

 

Mehr dazu > http://www.feag-sgh.de/digital

 

Wichtig war es uns auch mit diesem Messeauftritt die Markenbotschaft FEAG ENERGOLINE bei unseren Besucher besser zu platzieren, die Marke steht für Flexibilität der gesamten Produktpalette, von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

 

Wir danken all unseren Gästen für den Besuch auf unserem Messestand.

 

 

Ihr Messeteam der FEAG ENERGOLINE

 
  Ein paar Bildimpressionen unseres Messestandes in Hannover      
         
         
  18. April 2017      
 

HANNOVER MESSE 2017

 
         
  Messe in Hannover  
         
 

Bald geht es los, haben Sie sich diesen Termin vorgemerkt, wir würden uns über einen Besuch auf unserem Stand freuen.

24. bis zum 28. April 2017

Sie finden uns in Halle 13, Stand C75


Sie haben noch keine Tickets?

Diese erhalten Sie kostenfrei bei uns!

Senden Sie eine E-Mailan: katja.hornickel@feag-sgh.de

mit dem Betreff "Tickets-HM 2017“.

 

 

     
         
         
  16. März 2017      
 

ENERGOLINE 4.0

DIE INTELLIGENTE SCHALTANLAGE IST AUF DEM WEG

 

 
  digitale Welt  

Die FEAG Sangerhausen GmbH stellt zusammen mit der Dr. Ecklebe Engineering GmbH auf der Hannover Messe ein Konzept für die digitalisierte Schaltanlage vor.

 

Hierbei liegt der Fokus auf der Integration der Schaltanlage in die digitale Welt. Dieser Ansatz erlaubt es, Schaltanlagen
zukünftig noch effizienter und zielgerichteter zu betreiben und zu warten.

 

 

 
         
         
  10. März 2017      
 

VORBEREITUNGEN ZUR MESSE LAUFEN AUF HOCHTOUREN …

 
         
 

Hannover Messe

 

Schon in wenigen Wochen werden wir wieder am weltwichtigsten Technologieereignis, der HANNOVER MESSE, teilnehmen.

Der komplette Weltmarkt wird sich auf der Industriemesse präsentieren und so nutzen auch wir als Aussteller und Spezialist für Industrie-Schaltanlagen-Systeme bereits zum 16. Mal diesen Standort zur Präsentation innovativer Produkte und Lösungen.

Entdecken Sie vom 24. bis zum 28. April 2017 unsere ENERGOLINE Produkte im neuen Design.

 

Sie finden uns in Halle 13, Stand C75


Tickets erhalten Sie kostenfrei!

Senden Sie eine E-Mailan : katja.hornickel@feag-sgh.de

mit dem Betreff „Tickets-HM 2017“.

 

     
         
         
  12. Januar 2017      
 

SPONSORING 2016

 
         
 

Es ist für uns selbstverständlich, gesellschaftliche und soziale Vereine und Ereignisse in unserer Region zu unterstützen.

 

Folgende Projekte haben wir im vergangenen Jahr finanziell unterstützt:

VfB Sangerhausen, Bereich Kinder- und Jugendarbeit
VfB Sangerhausen, E-Jugend – Firmensponsor beim Fußballturnier in Halle
SV Fortuna Brücken, G-Jugend
SV Eintracht Niederröblingen
SV Alemania Riestedt
Spielmannszug Hettstedt
Sachsen-Anhalt-Tag 2016 in Sangerhausen
 

     
         
         
  18. DEZEMBER 2016      
 

CONTAINER FÜR PORTUGAL

 
         
 

Bereits zum 3. Mal durften wir für Linde einen Containerausbau realisieren. Im März 2016 vergab die Linde Group den Auftrag für einen Container von 13,5m Länge, 3,5m Breite und 3,5m Höhe. Integriert wurden ein Transformator, eine Mittelspannungs-schaltanlage, zwei Niederspannungsschaltanlagen, Antriebsschränke und eine USV-Anlage.

 

Nach einer 2-wöchigen Inbetriebnahme ging der Stahlkoloss auf Reisen.  Zielort: Seixal in Portugal.